DAS MUSIKTHEATER VOM VERLORENEN SOHN

 
Abstand

Spaltenbreite

Abstand

STARTSEITE - WILLKOMMEN

COMEBACK

  • IDEE - INHALT - BILDER

PORTRAITS

UNTERSTÜTZUNG / SPONSOREN

KONTAKT

LINKS + DOWNLOADS

Trennstrich

Spaltenbreite

Come Back! - Idee und Inhalt - Bilder

Haben wir nicht diese Geschichte schon im Bekanntenkreis miterlebt oder davon gehört, oder haben wir sie sogar selbst erlebt: Da zieht jemand weg von zu Hause, aus dem vertrauten Umfeld, verprasst allen Besitz und kehrt später wieder zurück, reuemütig. Doch funktioniert das? Im 'Come back!' wird dieser Weggang, diese Geschichte eines verlorenen Sohnes aufgegriffen.

Paul Steinmann, Autor und Regisseur, hat diese Story für das Jubiläum des 'Spirit of Gospel' geschrieben und Beat Dähler, musikalischer Leiter des Chores, hat dazu die Musik, die Songs komponiert.

'Come Back' lässt uns das Fortziehen, den Wegzug miterleben und an der Rückkehr teilhaben, 'Come-Back!' ist zeitlos, die Geschichte findet statt in alter biblischer Zeit, aber auch in unserer heutigen modernen Welt.

Die 'Come Back' Geschichte hat uns Chormitglieder gepackt, Länger als ein Jahr haben wir an den anspruchsvollen Songs gefeilt, und in den letzten Monaten vor der Aufführung arbeiten wir an der Darstellung auf der Bühne, am Spiel, am Zusamenspiel, an der Bewegung.

Probeweekend Am Probewochenende auf der Musikinsel Rheinau arbeiteten wir intensiv an den Come-Back-Songs.
Und im Januar 2015 waren wir so weit vorbereitet, dass wir mit der CD-Aufnahme loslegen konnten. CD Aufnahme
Abstand